Frankenberger-Land.de
#zusammenstehen

Donnerstag, 10 September 2020 08:44

Warntag am 10. September: kein Sirenenalarm in Frankenberg

Im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Motivbild) bleiben die Sirenen beim Warntag am 10. September 2020 stumm Im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Motivbild) bleiben die Sirenen beim Warntag am 10. September 2020 stumm Pixabay

Am 10. September 2020 findet erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Warntag statt. Bundesweit werden hierzu an diesem Tag um 11 Uhr mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen oder Warnapps ausgelöst. 

Da die Sirenen im Regierungsbezirk Kassel, mit Ausnahme der Stadt Kassel, diese bundesweit einheitlichen Sirenensignale noch nicht aussenden können, werden die Sirenen am 10. September in Frankenberg und auch im ganzen Landkreis nicht ausgelöst.

Nach der für April 2021 geplanten Umstellung der Sirenen auf die digitale Alarmierung findet die erstmalige Teilnahme am bundesweiten Warntag dann am 9. September 2021 statt.
 

Dieser Artikel ist eine Pressemitteilung durch die Organisation,die Inhalt des Artikels ist. 

Die Corona-Lage

  •  

    22.09.2020

    21.9.2020
    Aktuell Infizierte: 9 10
    Genesene 232 230
    Todesfälle 5 5
    Insgesamt Infiziert
    (Aktuell + Genesene + Todesfälle)
    246 245

    Diagramm über die Corona-Lage

    Quelle: Landkreis Waldeck-Frankenberg

Termine

 
kachelmannwetter.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Aufgrund der Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie finden zur Zeit so gut wie keine Veranstaltungen statt.